PRÜFUNG & WARTUNG

 

Der Gesetzgeber schreibt diverse Prüfungen vor, um den Schutz vor elektrischem Schlag und Brandgefahr sicherzustellen. Während Arbeitgeber verpflichtet sind, jederzeit die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, sind Vermieter von Wohnungen – auch als Privatperson – für den Zustand der Elektroanlage und der Leitungen verantwortlich (E-Check).

 

Wir helfen Ihnen mit präziser Beratung, mit fach- und fristgerechten Prüfungen und Dokumentation. So können Sie im Schadensfall eine lückenlose Überprüfung gegenüber der Versicherung nachweisen.

 

Im gewerblichen Bereich gilt die Einhaltung der UVV (Unfallverhütungsvorschriften) durch regelmäßige Wiederholungsprüfungen. Besondere Bedeutung hat die DGUV Vorschrift 3 (früher BGV A3) „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

 

Rauchwarnmelder unterliegen einer jährlichen Prüfung und Protokollierung nach DIN 14676. Diese muss von einer "geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder" durchgeführt werden.

 

  • E-Check-Prüfung in privaten Haushalten
  • Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 "elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • Wartung und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern